Bolgheri – Castagneta Carducchi

Weinstraße der Etruskischen Küste mit dem Rad

Di. 29. Mai 18. Heute steht eine kleine Mountainbike-Tour nach Bolgheri auf dem Programm. Die Gegend hier am nördlichen Anfang der Maremma ist sehr beliebt bei Radsport-Fans. Das Klima ist mild, die Wege sind verkehrsarm und meist schattig, führen durch Weinberge und Olivenhaine, malerische Orte und antike Hügeldörfer.

Castagneto Carducci

Man sieht das Panorama von Castagneto Carducci auf einem 190 m hohen Hügel. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Donoratico, Marina die Castagneto Carducci und Bolgheri. Der Ort hat seinen Namen zu Ehren des italienischen Dichters Giosuè Carducci (1835 – 1907), der hier seine Kindheit verbrachte. Durch sein Gedicht  „Vor San Guido“ ist Bolgheri erst richtig berühmt geworden.  http://gutenberg.spiegel.de/buch/gedichte-3235/29

Wir radeln einen Teil der Weinstraße Costa degli Etruschi entlang, vorbei an weltweit bekannten, exklusiven Weingütern wie Ornellaia oder Sassicaia. Dann führt der Weg über die bekannte Zypressenallee.

Zypressenalle und Bolgheri

Diese fünf km lange, schnurgerade Zypressenallee ist die längste der Welt mit ca. 2.500 alten Zypressen und führt direkt hinauf zum mittelalterlichen Dorf Bolgheri. Im Burgdorf ist ein monumentaler Friedhof. Dort ist Nanna Lucia begraben, die für Carducci wie eine Großmutter war und die er sehr verehrte. 

Halb feudaler, gräflicher Herrensitz, halb gepflegtes Dorf mit vielen Blumen, schmalen Gassen, uralten Bäumen und der romantischen Atmosphäre längst vergangener Zeiten. Man meint, es hat sich seit 200 Jahren nichts verändert. Das stimmt wiederum nicht, denn der Tourismus hat das Städtchen entdeckt und dementsprechend sind die Preise nach oben geschnellt. Ein Glas Bier kostet 6 Euro – ist ja auch ein Frevel, in so einer berühmten Weingegend mit den edelsten Weinen  Italiens ein Bier zu trinken – das muss hart bestraft werden. Aber als Franke trinkt man halt beim Radfahren gerne ein Bier ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.